Ein ganz neues Leben - Jojo Moyes

Ein ganz neues Leben

von Jojo Moyes

  • Erscheinungsdatum: 2015-09-24
  • Genre: Zeitgenössisch
Bewertungspunkte: 4.5 von 5
4.5
aus 277 Bewertung

Inhalt / Beschreibung

«Du hast mich mitten ins Herz getroffen, Clark. Vom ersten Tag an, an dem du mit deinen lächerlichen Klamotten hereingestapft bist. Du hast mein Leben verändert.»

Sechs Monate hatten Louisa Clark und Will Traynor zusammen. Ein ganzes halbes Jahr. Und diese sechs Monate haben beide verändert. Lou ist nicht mehr das Mädchen aus der Kleinstadt, das Angst vor seinen eigenen Träumen hat. Aber sie führt auch nicht das unerschrockene Leben, das Will sich für sie gewünscht hat. Denn wie lebt man weiter, wenn man den Menschen verloren hat, den man am meisten liebt? Eine Welt ohne Will, das ist für Lou immer noch schwer zu ertragen. Ein einsames Apartment, ein trister Job am Flughafen – Lou existiert, aber ein Leben ist das nicht. Bis es eines Tages an der Tür klingelt – und sich eine Verbindung zu Will auftut, von der niemand geahnt hat. Endlich schöpft Lou wieder Kraft, Kraft zu kämpfen, für sich, für das, was Will ihr hinterlassen hat, für ein ganz neues Leben.

Mit einer exklusiven Leseprobe aus dem neuen Buch «Wie ein Leuchten in tiefer Nacht.»

Bewertungen

  • Y Rembrandösnpt kn ob ln p. Bbibii

    5
    von ddytdryy
    Wennwöfr
  • 👍 schöner 2Teil

    4
    von By Chris123 - 07.07.2013
    ...absolut lesenswert
  • Ein Traum

    5
    von AnnaStieler
    Ein so wunderschön geschriebenes Buch. Ich bin keine große Leserin, aber die Bücher von Jojo fesseln mich. Man lacht, man wird traurig. Genauso gut geschrieben worden, wie der erste Teil. LESENSWERT !!!!
  • Unterirdisch

    1
    von Felli0007
    Nach dem tollen ersten Teil hätte ich wesentlich mehr erwartet. Diese "Fortsetzung " war eine fehlgeschlagener Versuch, etwas großartiges aufzuwärmen.... Jeder Rosamunde Pilcher Roman toppt dieses Buch.
  • Enttäuschend!

    1
    von 👍👍🏿bvb
    Total langweilig! Ich musste mich zum Weiterlesen zwingen. Ich bin total enttäuscht!
  • Nullnummer-Protagonistin

    1
    von FranziHfer
    Leider habe ich beide Bücher gelesen, bevor ich den Film geschaut habe - die Sympathie die ich für Lou empfand ist in diesem Buch völlig weg. So ein lahmer Charakter, der nichts aus sich macht, immer von anderen angeschoben werden muss und alles auf "Mutter Theresa"-Schiene ab zielt. Total enttäuschend…
  • Empfehlenswert

    5
    von Nenienana
    Als erstes dachte ich eine Fortsetzung würde die Geschichte ruinieren, aber nein!! Wirklich guter Abschluss, lohnt sich die Geschichte zu lesen 👍
  • Ein ganz neues Leben

    5
    von Kerroh
    Ein sehr schönes Buch. Ich konnte gar nicht aufhören zu lesen. Danke ich habe mich gut unterhalten gefühlt.
  • Geht besser

    3
    von Rewied
    Hatte hohe Erwartungen an den Band nachdem das erste Buch der Oberhammer war. Fand die Geschichte jetzt eher etwas schleppend! Das Ende hingegen war wieder super schön emotional.
  • Ein ganz neues Leben

    5
    von NaughtyLioness
    Fortsetzung von "Ein ganzes halbes Jahr" Es hat das Buch "Ein ganzes halbes Jahr" übertroffen und bin sprachlos, so was schönes gelesen zu haben und ich kann nur eins dazu sagen: Ich bitte um Fortsetzung. Was ist aus Lou und Sam geworden? Hat die Fernbedienung stand halten können und wie die Arbeit von Luisa usw. ? Das Buch war so spannend, das ich mich riesig über eine Fortsetzung freuen würde!