One Dead - Chris Carter

One Dead

von Chris Carter

  • Erscheinungsdatum: 2014-05-22
  • Genre: Polizeiromane
Bewertungspunkte: 4 von 5
4
aus 119 Bewertung

Inhalt / Beschreibung

Robert Hunter – die E-Novella, wie alles begann ...
Robert Hunter, Anfang zwanzig, ist das Wunderkind der amerikanischen Polizei. Er verfügt über eine besondere Gabe: Er weiß, was Mörder denken. Als jüngster Ermittler in der Geschichte der USA tritt er in den Dienst des LAPD Morddezernats. Worüber sein neuer Chef alles andere als glücklich ist. Was soll er mit diesem Anfänger? Er übergibt ihm einen einfachen Selbstmord. Am Tatort angekommen, stellt Hunter fest, dass das Apartment von innen verschlossen war. Auf dem Bett liegt eine junge Frau in einer riesigen Blutlache. Trotzdem plagen Hunter schnell Zweifel. Er glaubt nicht an Selbstmord. Und beginnt mit der Jagd auf den Mörder …
Hunter und Garcia sind eine Legende beim LAPD – sie knacken selbst die schlimmsten Fälle. Und es sind immer die schlimmsten Fälle, die sie bekommen. Hier jetzt endlich die Story, wie alles begann: Hunters erster Fall, den er und seine Fans niemals vergessen werden.

Bewertungen

  • Liebe Chris Carter

    3
    von Nightwish11
    da ich ein großer Fan bin,habe ich mir den allerersten Teil gekauft.Ich fand es sehr enttäuschend,das es nur so kurz war.Egal dafür sind die anderen Bücher wieder total genial geschrieben
  • Zu teuer

    2
    von Velopedicus
    1,99€ für etwa 80 Seiten Lesestoff..... sollte man sich sparen
  • Hm...

    2
    von maikee.
    Ich bin nicht sicher, ob dieses Buch wirklich nötig war. Die Geschichte war gar nicht schlecht, allerdings war das Ende überraschend und es fehlt die Jagd nach dem Mörder. Ich bin etwas enttäuscht.
  • Plump!

    1
    von Beli1984
    Ein bisschen sehr arg kurz und plump. Da finde ich die zwei Euro zu viel. Normaler Weise liebe ich die Chris Carter Bücher, aber das war mir zu mau...