Kasachstans Weg im 21. Jahrhundert - Michael Laubsch

Kasachstans Weg im 21. Jahrhundert

von Michael Laubsch

  • Erscheinungsdatum: 2013-06-09
  • Genre: Politik und Zeitgeschehen

Inhalt / Beschreibung

Kasachstan, das neuntgrößte Land der Erde, ist in Westeuropa und Amerika bei großen Teilen der Bevölkerung immer noch eine terra incognita. Ein Grund hierfür ist sicherlich die Tatsache, dass Kasachstan erst 1991 aus der Konkursmasse der zusammengebrochenen UdSSR das Licht der Welt erblickte.
Eine Heterogenität in der westlichen Perzeption Kasachstans ist kennzeichnend für das Verständnis innerhalb der politischen, publizistischen und institutionellen Gremien innerhalb der Europäischen Union und der USA. Diese Publikation soll versuchen, ein wenig Klarheit und Weitsicht für eine kritische Würdigung der Entwicklung Kasachstans seit seiner Gründung 1991 zu schaffen.