Habgier kommt vor dem Fall - Bernd Udo Schwenzfeier

Habgier kommt vor dem Fall

von Bernd Udo Schwenzfeier

  • Erscheinungsdatum: 2012-01-17
  • Genre: Wahre Kriminalfälle
Bewertungspunkte: 3.5 von 5
3.5
aus 364 Bewertung

Inhalt / Beschreibung

Ein authentischer Kriminalfall aus Berlin, realistisch, erschütternd und detailliert erzählt vom langjährigen Berliner Kriminalisten Bernd Udo Schwenzfeier – untermauert durch Originalpassagen aus Gutachten und Polizeiberichten.

Bewertungen

  • Gut gemacht

    5
    von dirk21423
    Kurzweiliger Krimi, in einem Zug lesbar. Leider steht aber der Täter schon etwas zu schnell fest.
  • Interessant

    4
    von Hzgzgff
    Ich konnte alles lesen. Ich fand es gut und dafür das es kostenlos ist ein schöner Zeitvertreib bei miesem Wetter. 4 Sterne
  • Nicht schlecht

    3
    von Modepüppi
    Hätte mir das Ende ein wenig besser vorgestellt. Wäre schön wenn man noch einen Einblick in das weitere Leben bekommen hätte. Aber für so zwischendurch ganz okay!
  • Sehr sachlich

    3
    von SandraAlabama
    Hier handelt es sich um die Schilderung eines authentischen Kriminalfalles und in einem solchen Stil ist es auch geschrieben, es liest sich wie ein Polizeibericht, eine Aneinanderreihung von Fakten. Ich persönlich bevorzuge eine etwas lebendigere Erzählweise bei einem Krimi...
  • Nicht mitreißend

    3
    von KimiBebi
    Das Buch hat zu viele unnötige Details, die einfach uninteressant sind. Es liest sich nicht fließend, es gleicht eher einer Aufreihung von Tatsachen. Zudem weist es kein Gefühl auf, das einen mitreißen würde. Es liest sich wie ein Tatort. Wer sehr gerne alle Details wissen möchte und sich für Kriminalarbeit interessiert, für den ist es Absolut empfehlenswert. Zudem schreibt der Autor kompetent und wahrheitsgetreu, es wirkt also nicht albern oder beschämend. Vielen Dank
  • Habgier kommt vor dem Fall

    3
    von Bediha
    Hmm , was soll ich sagen? Ist keine fiktove Geschichte ,daher steht das Ende auch gleich fest und das nimmt dem Buch die Spannung.Leider :(
  • Lohnt sich!

    5
    von Kurt Z. Name
    Authentisch, packend und gleichzeitig vollständig nachvollziehbar.
  • Enttäuschend

    1
    von 25Sep
    Siehe oben.
  • Habgier kommt vor dem Fall

    5
    von Einfach Super geschrieben;)
    Einfach toll geschrieben! Ich habe jede Zeile gelebt, deswegen auch die 148 an einem Tag durchgelesen! Das was nicht so gut gelungen ist: vor Gerücht könnte es ein bisschen außführlicher sein;) sonst aber Top! Darfür dass das Buch gratis ist! Einfach sehr gut gelungen! Ich liebe es! ;) Es lohnt sich das Buch zuzulegen und zu lesen!
  • Da gratis - ok

    2
    von ApanatschiXxxx
    Zuerst - ich konnte das Buch vollständig lesen und habe somit auch das Ende mitbekommen. Das Buch ist ok. Nicht unbedingt mitreißend geschrieben, aber trotz allem liest man zu Ende, da man wissen möchte wie es ausging. Fazit: Gratis, kurz, ok