Po Delta Poesie - Florian Fritz

Po Delta Poesie

von Florian Fritz

  • Erscheinungsdatum: 2021-08-06
  • Genre: Fotografie

Inhalt / Beschreibung

Das Delta des Po ist eine der wenig bekannten Naturschönheiten Italiens, und einheimische Touristen bevorzugen bei einem Besuch in der Regel das Strandleben, statt sich den über 370 Vogelarten zu widmen.
Obwohl das Delta schon lange ein Naturpark und seit 2015 sogar ein Biosphärenreservat der Unesco ist, wächst das Interesse am sanften Naturtourismus, z.B. durch geführte Bootstouren mit einheimischen Fischern durch die zahlreichen Seitenarme und die flachen Binnendeltas und Lagunen (hier Sacca genannt) erst allmählich.
Das Delta ist eigentlich ein Wunder der Farbkraft: Blaues Meer, weiße Reiher, schwarze Kormorane, je nach Jahreszeit grüne oder goldgelbe Reisfelder und glutrote Sonnenuntergänge. Nur an bedeckten Tagen scheint alles in konturlosem Grau zu verschwimmen, aber selbst das hat seinen Reiz. Der häufige Wind bringt lebendige Wolkenstimmungen hervor, so dass die eigentlich statische, flache Landschaft doch immer in Bewegung zu sein scheint.
Gerade wegen dieser Farbenvielfalt habe ich mich entschlossen, meine Sichtweise in diesem Buch auf die Grautöne zu beschränken. Sie verleihen der Landschaft eine zusätzliche Ruhe und innere Kraft, die selbst zu erleben sich in jedem Falle lohnt.