Die 16 Persönlichkeitstypen im Überblick - Jarosław Jankowski

Die 16 Persönlichkeitstypen im Überblick

von Jarosław Jankowski

  • Erscheinungsdatum: 2018-06-09
  • Genre: Psychologie

Inhalt / Beschreibung

Lernen Sie den unabhängigen und scharfsinnigen Strategen, den kreativen und sensiblen Mentor sowie den optimistischen und herzlichen Berater kennen. Machen Sie Bekanntschaft mit dem Künstler, Logiker, Enthusiasten und Moderator…

Bringen Sie in Erfahrung, wie sich die einzelnen Persönlichkeitstypen unterscheiden und schauen Sie, ob Sie in ihnen Ihre Bekannten und Nächsten wiedererkennen. Erkennen Sie sich denn selbst auch wieder?

Die an die Theorie von Carl Gustav Jung anknüpfenden Persönlichkeitstypologien, darunter ID16, sind ein allgemein angewandtes Werkzeug in der pädagogischen Praxis, im Coaching, in der Personalwirtschaft sowie in der Berufs- und Eheberatung. Darüber hinaus stellen sie auch eine Grundlage für zahlreiche Programme zur persönlichen Entwicklung und Verbesserung zwischenmenschlicher Beziehungen dar. Die Jungschen Persönlichkeitstests sind mit der Zeit zu einem Standardwerkzeug geworden, das von einem Großteil der globalen Unternehmen bei Einstellungsverfahren sowie beruflichen Fortbildungen verwendet wird.

Dieses Buch stellt eine Einführung in die Persönlichkeitstypologie ID16 dar. Ausführliche Informationen zu den einzelnen Persönlichkeitstypen finden Sie in der „Serie ID16“. Wir empfehlen auch wärmstens das Buch „Weißt du, wer du bist? Persönlichkeitstest ID16“.

Inhaltsverzeichnis:
Einführung
ID16 im Kontext Jungscher Persönlichkeitstypologien
Die 16 Persönlichkeitstypen im Überblick
- Animateur (ESTP)
- Anwalt (ESFJ)
- Berater (ENFJ)
- Betreuer (ISFJ)
- Direktor (ENTJ)
- Enthusiast (ENFP)
- Idealist (INFP)
- Inspektor (ISTJ)
- Künstler (ISFP)
- Logiker (INTP)
- Mentor (INFJ)
- Moderator (ESFP)
- Praktiker (ISTP)
- Reformer (ENTP)
- Stratege (INTJ)
- Verwalter (ESTJ)
Anhang
- Die vier natürlichen Veranlagungen
- Geschätzter Anteil der einzelnen Persönlichkeitstypen an der Bevölkerung
- Geschätztes prozentuales Verhältnis von Frauen und Männern je nach Persönlichkeitstyp
Empfohlene Veröffentlichungen
Literaturverzeichnis

Kommentare:
* „Schade, dass ich das nicht bereits vor 20 Jahren wusste. Mein Leben würde anders aussehen.“
* „Ich habe mich besser kennengelernt. Es hat sich gelohnt, dafür Zeit zu investieren!“
* „Es war überraschend für mich, gleichzeitig hat es mir dabei geholfen, einige meiner Empfindungen und Reaktionen besser zu verstehen.“

Über die Persönlichkeitstypologie ID16:
Die an die Theorie von Carl Gustav Jung anknüpfenden Persönlichkeitstypologien, darunter ID16, sind ein allgemein angewandtes Werkzeug in der pädagogischen Praxis, im Coaching, in der Personalwirtschaft sowie in der Berufs- und Eheberatung. Darüber hinaus stellen sie auch eine Grundlage für zahlreiche Programme zur persönlichen Entwicklung und Verbesserung zwischenmenschlicher Beziehungen dar. Die Jungschen Persönlichkeitstests sind mit der Zeit zu einem Standardwerkzeug geworden, das von einem Großteil der globalen Unternehmen bei Einstellungsverfahren sowie beruflichen Fortbildungen verwendet wird.

Bewertungen

  • Genial

    5
    von Janakob
    Lieblings Buch. Absolut klasse!