Artemis - Andy Weir

Artemis

von Andy Weir

  • Erscheinungsdatum: 2018-03-05
  • Genre: Science-Fiction und Fantasy
Bewertungspunkte: 4 von 5
4
aus 12 Bewertung

Inhalt / Beschreibung

Jazz Bashara ist kriminell. Zumindest ein bisschen. Schließlich ist das Leben in Artemis, der ersten und einzigen Stadt auf dem Mond, verdammt teuer. Und verdammt ungemütlich, wenn man kein Millionär ist. Also tut Jazz, was getan werden muss: Sie schmuggelt Zigaretten und andere auf dem Mond verbotene Luxusgüter für ihre reiche Kundschaft. Als sich ihr eines Tages die Chance auf einen ebenso lukrativen wie illegalen Auftrag bietet, greift Jazz zu. Doch die Sache geht schief, und plötzlich steckt Jazz mitten drin in einer tödlichen Verschwörung, in der nichts Geringeres auf dem Spiel steht, als das Schicksal von Artemis selbst.

Bewertungen

  • Gut geschrieben und durchdacht

    5
    von Meyeros
    Wie bei dem Marsianer legt Andy Weir sehr viel Wert auf die Wissenschaft. Das Wissen kauft man ihm auch zu 100 Prozent ab. Dieses Buch ist es auf jeden Fall Wert gelesen zu werden, wenn man auf den klassischen Science-Fiction Kram keine Lust mehr hat und eine gekonnte Abwechslung braucht.
  • Solide

    2
    von Mr. Traumprinz
    Solides, teils spannendes Buch, welches das Leben auf dem Mond beschreibt. Die gesellschaftlichen und persönlichen Probleme, mit denen die Protagonistin konfrontiert wird, sind verblüffend ähnlich zu unseren irdischen. Auf jeden Fall interessant zu lesen.
  • Sehr gutes Buch

    5
    von Lord Helmchen
    In einem Rutsch durchgelesen und ohne zu Spoilern…selten so nen guten Krimi gelesen. Alles ist sehr detailliert. Klare Kaufempfehlung.